Musikschulen in der Schweiz

Der Verband Musikschulen Schweiz VMS ist die Dachorganisation der lokalen und regionalen Schweizer Musikschulen sowie ihrer kantonalen und interkantonalen Verbände. Er vertritt die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten. Der VMS hat das Label 'quarte' mit dem 'quarte-Zertifizierungsverfahren' für Musikschulen entwickelt. Mit dem quarte-Zertifizierungsverfahren soll die Qualität der Musikschulangebote im Sinne von Minimalstandards gesichert und weiterentwickelt, Transparenz für die Anspruchsgruppen (Behörden, Schüler, Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen etc.) erzielt und eine Grundlage für behördliche Entscheide (Subventionierung etc.) geschaffen werden. Laut Quarte setzen Musikschulen den definierten Kultur- und Bildungsauftrag mit ihren Musikschülern um; sorgen für einen nachhaltigen Lernerfolg; stellen ihr Bildungsangebot und die pädagogischen Leitideen transparent dar; erbringen eine ökonomische, effiziente und effektive Leistung; setzen engagierte Lehrkräfte ein, welche fachlich, methodisch und didaktisch auf dem neusten Stand sind und zeichnen sich durch ein hohes Bewusstsein für Qualitätssicherung und -entwicklung aus.
 
© 2013 by musica.at, directory script by Aarfooo.com, Thumbnails provided by BitPixels - Alle Rechte vorbehalten! Impressum / Kontakt